EuP - Elektrotechnisch unterwiesene Person - Grundkurs

Hände

 


Profil

EUP - Elektotechnisch unterwiesene Person - Grundkurs

Die Schulung legt die gesetzliche Grundlage für die Ernennung zur elektrotechnisch unterwiesenen Person nach DGUV V3 durch den Arbeitgeber. Es werden die theoretischen Grundlagen vermittelt sowie Informationen zum sicherheitsgerechten Verhalten weitergegeben. Der Betrieb muss zusätzlich vor Ort für eine praktische Unterweisung sorgen.

DGUV V3 und DIN VDE 0105 

Zielgruppe

Die Schulung richtet sich an alle Personen, die keine elektrotechnischen Kenntnisse haben, und Arbeiten an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln durchführen sollen, wie z.B.

  • Fachpersonal an Windenergieanlagen
  • Betreiber von Windenergieanlagen
  • Backoffice-Mitarbeiter
  • Meister, Schichtpersonal
  • Sicherheitsbeauftragte in EVU (Stadt- und Elektrizitätswerke) und Industriebetrieben

Voraussetzungen

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Inhalte

Folgende Inhalte werden vermittelt

  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Gefahren und Wirkungen des elektrischen Stroms
  • elektrische Arbeitssicherheit nach DGUV V3
  • Praktische Übungen

Organisation

Kursdauer:
1 Tag

Kurstermine:
Termine sind unter "Anmelden" aufgelistet.
Änderungen sind vorbehalten.

Schulungsort:
Die Schulung kann sowohl in unseren Räumen als
auch inhouse durchgeführt werden.

Teilnehmeranzahl:
bis zu 15 Personen

Abschluss:
Zertifikat edwin Academy 

Werbung + Anmeldung

Anmelden